Fügetechnik von DSM –
für beste Verbindungen.
Im Bereich elektromechanischer Fügeeinheiten deckt DSM einen Bereich von 50 N bis 120 000 N Fügekraft ab.

Nach Bedarf statten wir die Fügeeinheiten mit größerem Hub oder elektromechanischer Bremse aus.
Durch die eigene Fertigung sind jederzeit kundenspezifische Ausführungen möglich.

Die Messung des Fahrwegs kann relativ oder absolut erfolgen. Das anzuwendende Wegmessverfahren wird im Steuersystem eingestellt.

DSM bietet in der digitalen Fügetechnik zwei Serien an:
die QMP-Serie und die SMP-Serie.

 


DSM FÜGETECHNIK (PDF lite, V. 1.2, 5.984KB)

  Die QMP-Serie
Fügeeinheiten der QMP-Serie sind für Druck- und Zugkräfte ausgelegt und in einem Vierkant-Edelstahlgehäuse sehr schlank
aufgebaut. Die vor Überlast geschützte digitale Kraftmessdose befindet sich direkt im Fügestempel.Die Wegmessung erfolgt über ein Absolutwegmesssystem.LED-Statusanzeigen an der Fügeeinheit zeigen den Betriebszustand und das Verarbeitungsergebnis an.

Die SMP-Serie
Fügeeinheiten der SMP-Serie sind ausschließlich für Druckkräfte ausgelegt und sehr robust sowie wartungsarm aufgebaut. Die schlichte Konstruktion überzeugt in der rauen industriellen Umgebung. Die Kraftmesdose ist in direkter Nähe des Fügestempels plaziert. Die Wegmessung erfolgt über ein Absolutwegmesssystem.