INFO

Fügetechnik von DSM

für beste Verbindungen.

QMP-Serie SMP-Serie Zubehör

Im Bereich elektromechanischer Fügeeinheiten deckt DSM einen Bereich von 50 N bis 120 000 N Fügekraft ab. Nach Bedarf statten wir die Fügeeinheiten mit größerem Hub oder elektromechanischer Bremse aus. Durch die eigene Fertigung sind jederzeit kundenspezifische Ausführungen möglich. Die Messung des Fahrwegs kann relativ oder absolut erfolgen. Das anzuwendende Wegmessverfahren wird im Steuersystem eingestellt.

DSM bietet in der digitalen Fügetechnik zwei Serien an:
die QMP-Serie und die SMP-Serie.

Die QMP-Serie

Fügeeinheiten der QMP-Serie sind für Druck- und Zugkräfte ausgelegt und in einem Vierkant-Edelstahlgehäuse sehr schlank aufgebaut. Die vor Überlast geschützte digitale Kraftmessdose befindet sich direkt im Fügestempel.Die Wegmessung erfolgt über ein Absolutwegmesssystem.LED-Statusanzeigen an der Fügeeinheit zeigen den Betriebszustand und das Verarbeitungsergebnis an.

  • Baureihe QMP 80
  • Baureihe QMP 100
  • Baureihe QMP 140


  • Fügeeinheit mit bürstenlosem, elektronisch geregeltem Servomotor, digitaler Kraftsensor, Wegmesssensor und
    LED-Statusanzeige.

    Erhältlich in der Basisausführung mit 200 mm, 300 mm
    oder 500 mm Fügehub.

    Verfügbare Nenn-Fügekräfte: 2,5 kN, 5 kN, 10 kN, 20 kN
    und 25 kN in Druck-, Zug-, oder Druck und Zug-Ausführung.

    Produktdatenblatt QMP 80
    (PDF, 753KB)

    Übersicht Fügeeinheiten
    (PDF, 652KB)



    • Servomotor, Motoranbau stehend
    • Kraftsensor direktwirkend, in den Fügestempel eingebaut
    • Genauigkeit Kraftmessung 0,5 % vom Endwert
    • Wegmesssensor (Absolutgeber) direkt an der Kugelumlaufspindel angebaut
    • Weg-Wiederholgenauigkeit 0,01 mm bei ca. 20 mm/s
    • Auflösung Wegmessung 0,003 mm
    • Leuchtfeld zur Anzeige des Fügestatus
    • Stempelgeschwindigkeit max. 200 mm/s in beide Richtungen stufenlos regelbar

    Standard-Optionen:
    • Optimierung der Baugröße durch Antriebsoffset
    • Kraft halten mit elektromechanischer Bremse, Rücklaufsperre und Kraftregelung
    • Portalgestell, C-Gestell nach kundenspezifischen Vorgaben gefertigt
  • Fügeeinheit mit bürstenlosem, elektronisch geregeltem Servomotor, digitaler Kraftsensor, Wegmesssensor und
    LED-Statusanzeige.

    Erhältlich in der Basisausführung mit 200 mm, 300 mm
    oder 500 mm Fügehub.

    Verfügbare Nenn-Fügekräfte: 30 kN, 40 kN, 50 kN und
    60 kN in Druck-, Zug-, oder Druck und Zug-Ausführung.

    Produktdatenblatt QMP 100
    (PDF, 686KB)

    Übersicht Fügeeinheiten
    (PDF, 652KB)

    • Servomotor, Motoranbau stehend
    • Kraftsensor direktwirkend, in den Fügestempel eingebaut
    • Genauigkeit Kraftmessung 0,5 % vom Endwert
    • Wegmesssensor (Absolutgeber) direkt an der Kugelumlaufspindel angebaut
    • Weg-Wiederholgenauigkeit 0,01 mm bei ca. 20 mm/s
    • Auflösung Wegmessung 0,003 mm
    • Leuchtfeld zur Anzeige des Fügestatus
    • Stempelgeschwindigkeit max. 200 mm/s in beide Richtungen stufenlos regelbar

    Standard-Optionen:

    • Optimierung der Baugröße durch Antriebsoffset
    • Kraft halten mit elektromechanischer Bremse, Rücklaufsperre und Kraftregelung
    • Portalgestell, C-Gestell nach kundenspezifischen Vorgaben gefertigt
  • Fügeeinheit mit bürstenlosem, elektronisch geregeltem Servomotor, digitaler Kraftsensor, Wegmesssensor und
    LED-Statusanzeige.

    Erhältlich in der Basisausführung mit 200 mm, 300 mm
    oder 500 mm Fügehub.

    Verfügbare Nenn-Fügekräfte: 70 kN, 100 kN und 120 kN
    in Druck-, Zug-, oder Druck und Zug-Ausführung.

    Produktdatenblatt QMP 140
    (PDF, 532KB)

    Übersicht Fügeeinheiten
    (PDF, 652KB)

    • Servomotor, Motoranbau über Antriebsoffset abgewinkelt
    • Kraftsensor direktwirkend, in den Fügestempel eingebaut
    • Genauigkeit Kraftmessung 0,5 % vom Endwert
    • Wegmesssensor (Absolutgeber) direkt an der Kugelumlaufspindel angebaut
    • Weg-Wiederholgenauigkeit 0,01 mm bei ca. 20 mm/s
    • Auflösung Wegmessung 0,003 mm
    • Leuchtfeld zur Anzeige des Fügestatus
    • Stempelgeschwindigkeit max. 100 mm/s in beide Richtungen stufenlos regelbar

    Standard-Optionen:

    • Kraft halten mit elektromechanischer Bremse, Rücklaufsperre und Kraftregelung
    • Portalgestell, C-Gestell nach kundenspezifischen Vorgaben gefertigt

Die SMP-Serie

Fügeeinheiten der SMP-Serie sind ausschließlich für Druckkräfte ausgelegt und sehr robust sowie wartungsarm aufgebaut. Die schlichte Konstruktion überzeugt in der rauen industriellen Umgebung. Die Kraftmesdose ist in direkter Nähe des Fügestempels plaziert. Die Wegmessung erfolgt über ein Absolutwegmesssystem.

  • Baureihe SMP 300
  • Baureihe SMP 400
  • Baureihe SMP 500
  • Fügeeinheit mit bürstenlosem, elektronisch geregeltem Servomotor, digitaler Kraftsensor und Wegmesssensor.

    Erhältlich in der Basisausführung mit 100 mm, 200 mm
    oder 400 mm Fügehub.

    Verfügbare Nenn-Fügekräfte: 0,5 kN, 1 kN und 2 kN
    in Druck-Ausführung.

    Produktdatenblatt SMP 300
    (PDF, 433KB)

    Übersicht Fügeeinheiten
    (PDF, 641KB)

    • Servomotor, Motoranbau über Antriebsoffset für eine kurze Bauform
    • Kraftsensor direktwirkend, am Fügestempel eingebaut
    • Genauigkeit Kraftmessung 1 % vom Endwert
    • Wegmesssensor (Absolutgeber) direkt an der Kugelumlaufspindel angebaut
    • Weg-Wiederholgenauigkeit 0,01 mm bei ca. 20 mm/s
    • Auflösung Wegmessung 0,003 mm
    • Stempelgeschwindigkeit max. 350 mm/s in beide Richtungen stufenlos regelbar

    Standard-Optionen:

    • Portalgestell, C-Gestell nach kundenspezifischen Vorgaben gefertigt
  • Fügeeinheit mit bürstenlosem, elektronisch geregeltem Servomotor, digitaler Kraftsensor und Wegmesssensor.

    Erhältlich in der Basisausführung mit 100 mm, 200 mm
    oder 400 mm Fügehub.

    Verfügbare Nenn-Fügekräfte: 5 kN und 10 kN
    in Druck-Ausführung.

    Produktdatenblatt SMP 400
    (PDF, 436KB)

    Übersicht Fügeeinheiten
    (PDF, 641KB)

    • Servomotor, Motoranbau über Antriebsoffset für eine kurze Bauform
    • Kraftsensor direktwirkend, am Fügestempel eingebaut
    • Genauigkeit Kraftmessung 1 % vom Endwert
    • Wegmesssensor (Absolutgeber) direkt an der Kugelumlaufspindel angebaut
    • Weg-Wiederholgenauigkeit 0,01 mm bei ca. 20 mm/s
    • Auflösung Wegmessung 0,003 mm
    • Stempelgeschwindigkeit max. 200 mm/s in beide Richtungen stufenlos regelbar

    Standard-Optionen:

    • Portalgestell, C-Gestell nach kundenspezifischen Vorgaben gefertigt


  • Fügeeinheit mit bürstenlosem, elektronisch geregeltem Servomotor, digitaler Kraftsensor und Wegmesssensor.

    Erhältlich in der Basisausführung mit 100 mm, 200 mm
    oder 400 mm Fügehub.

    Verfügbare Nenn-Fügekräfte: 20 kN, 30 kN, 50 kN und 70 kN
    in Druck-Ausführung.

    Produktdatenblatt SMP 500
    (PDF, 419KB)

    Übersicht Fügeeinheiten
    (PDF, 641KB)



    • Servomotor, Motoranbau über Antriebsoffset für eine kurze Bauform
    • Kraftsensor direktwirkend, am Fügestempel eingebaut
    • Genauigkeit Kraftmessung 1 % vom Endwert
    • Wegmesssensor (Absolutgeber) direkt an der Kugelumlaufspindel angebaut
    • Weg-Wiederholgenauigkeit 0,01 mm bei ca. 20 mm/s
    • Auflösung Wegmessung 0,003 mm
    • Stempelgeschwindigkeit max. 150 mm/s in beide Richtungen stufenlos regelbar

    Standard-Optionen:

    • Portalgestell, C-Gestell nach kundenspezifischen Vorgaben gefertigt