Schraub­tech­nik

Ein­bau­schrau­ber DS-Serie

Gute Pro­duk­te sind das Ergeb­nis feh­ler­frei­er Pro­zes­se. Bei indus­tri­el­ler Fer­ti­gung ist die feh­ler­freie Pro­duk­ti­on obers­tes Gebot.

Ins­be­son­de­re Ver­schrau­bun­gen soll­ten kei­nen Anlass für Pro­dukt­män­gel lie­fern. Digi­ta­le Ein­bau­schraub­tech­nik von DSM ist eine siche­re Basis für hoch­wer­ti­ge Qualität.

Die per­fek­te Inte­gra­ti­on in neue oder bestehen­de Pro­duk­ti­ons­li­ni­en zeich­net alle DSM Pro­duk­te aus.

Die DSM-Exper­ten für Ein­bau­schraub­tech­nik unter­stüt­zen die Pro­jek­te unse­rer Auf­trag­ge­ber von der Pla­nung über die Inbe­trieb­nah­me und selbst­ver­ständ­lich auch dar­über hinaus.

Ein­bau­schraub­tech­nik von DSM

  • Digi­ta­le Einbauschraubtechnik
  • Schraub­werk­zeu­ge von 0,05 Nm bis 2400 Nm
  • Feh­ler­frei­es Set­up durch inte­grier­ten Parameterspeicher
  • War­tungs­frei­er bürs­ten­lo­ser Ser­vo­mo­tor, Rechts- / Linkslauf
  • Robus­tes Gehäu­se aus Edel­stahl und Aluminium
  • Diver­se An- und Abtriebsvarianten

Bau­rei­he DS 26

DS 26

Ein­bau­schrau­ber mit elek­tro­nisch gere­gel­tem Ser­vo­mo­tor und digi­ta­ler Daten­über­tra­gung. Erhält­lich in den Dreh­mo­ment­va­ri­an­ten 0,5 Nm, 1 Nm, 2 Nm und 4 Nm.

  • Sta­tus­an­zei­ge über Leuchtfeld
  • Motor und Getrie­be sind in einem Alu­mi­ni­um­ge­häu­se integriert
  • Dreh­zahl stu­fen­los regel­bar, Rechts- / Linkslauf

MDW-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung direkt über digi­ta­len Sensor
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 0,5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über Motorsensorik
  • Win­kel­auf­lö­sung: 3,7° (DS26/005, 26/01); 2,6° (DS26/02); 1,0° (DS26/04)

SA-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung indi­rekt über Stromabschaltung
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über Motorsensorik
  • Win­kel­auf­lö­sung: 4,3° (DS26/005, 26/01); 2,1° (DS26/02); 1,0° (DS26/04)

Stan­dard-Optio­nen

  • Abtriebs­off­set
  • Stum­mel­ab­trieb
  • Feder­ab­trieb
  • Selbst­start­ab­trieb
  • Win­kel­ab­trieb
  • Vaku­um-Schrau­ben­hal­ter
  • Abtriebs­ein­heit mit gal­va­ni­scher Trennung
Handschrauber DSH 26

Bau­rei­he DS 34

DS 34

Ein­bau­schrau­ber mit elek­tro­nisch gere­gel­tem Ser­vo­mo­tor und digi­ta­ler Daten­über­tra­gung. Erhält­lich in den Dreh­mo­ment­va­ri­an­ten 2,5 Nm, 5 Nm, 10 Nm und 15 Nm.

  • Sta­tus­an­zei­ge über Leuchtfeld
  • Motor und Getrie­be sind in einem Alu­mi­ni­um­ge­häu­se integriert
  • Dreh­zahl stu­fen­los regel­bar, Rechts- / Linkslauf

MDW-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung direkt über digi­ta­len Sensor
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 0,5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über digi­ta­len Absolutgeber
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­win­kel: 0,1°

SA-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung indi­rekt über Stromabschaltung
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über Motorsensorik
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­win­kel: 3,3° (DS34/025, 34/05); 1,7° (DS34/10, 34/15)

Stan­dard-Optio­nen

  • Abtriebs­off­set
  • Stum­mel­ab­trieb
  • Feder­ab­trieb
  • Selbst­start­ab­trieb
  • Win­kel­ab­trieb
  • Abtriebs­ein­heit mit gal­va­ni­scher Trennung
DS 34

Bau­rei­he DS 44

DS 44

Ein­bau­schrau­ber mit elek­tro­nisch gere­gel­tem Ser­vo­mo­tor und digi­ta­ler Daten­über­tra­gung. Erhält­lich in den Dreh­mo­ment­va­ri­an­ten 2,5 Nm, 5 Nm, 10 Nm, 20 Nm und 35 Nm.

  • Sta­tus­an­zei­ge über Leuchtfeld
  • Motor und Getrie­be sind in einem Alu­mi­ni­um­ge­häu­se integriert
  • Dreh­zahl stu­fen­los regel­bar, Rechts- / Linkslauf

MDW-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung direkt über digi­ta­len Sensor
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 0,5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über digi­ta­len Absolutgeber
  • Win­kel­auf­lö­sung: 0,1°

SA-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung indi­rekt über Stromabschaltung
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über Motorsensorik
  • Win­kel­auf­lö­sung: 3,3° (DS44/05);
    2,3° (DS44/10); 1,4° (DS44/20); 1,0° (DS44/35)

Stan­dard-Optio­nen

  • Abtriebs­off­set
  • Stum­mel­ab­trieb
  • Feder­ab­trieb
  • Selbst­start­ab­trieb
  • Win­kel­ab­trieb
  • Abtriebs­ein­heit mit gal­va­ni­scher Trennung
DS 44

Bau­rei­he DS 57

DS 57

Ein­bau­schrau­ber mit elek­tro­nisch gere­gel­tem Ser­vo­mo­tor und digi­ta­ler Daten­über­tra­gung. Erhält­lich in den Dreh­mo­ment­va­ri­an­ten 25 Nm, 50 Nm, 70 Nm, 90 Nm und 140 Nm.

  • Sta­tus­an­zei­ge über Leuchtfeld
  • Dreh­zahl stu­fen­los regel­bar, Rechts- / Linkslauf
  • Kom­pak­te Bauform

MDW-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung direkt über digi­ta­len Sensor
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 0,5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über digi­ta­len Absolutgeber
  • Win­kel­auf­lö­sung: 0,1°

SA-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung indi­rekt über Stromabschaltung
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über Motorsensorik
  • Win­kel­auf­lö­sung: 4,5° (DS57/25, 57/50);
    2,2° (DS57/70); 1,2° (DS57/140)

Stan­dard-Optio­nen

  • Antriebs­off­set
  • Abtriebs­off­set
  • Stum­mel­ab­trieb
  • Feder­ab­trieb
  • Selbst­start­ab­trieb
  • Win­kel­ab­trieb
DS 57

Bau­rei­he DS 80

DS 80

Ein­bau­schrau­ber mit elek­tro­nisch gere­gel­tem Ser­vo­mo­tor und digi­ta­ler Daten­über­tra­gung. Erhält­lich in den Dreh­mo­ment­va­ri­an­ten 220 Nm, 300 Nm, 420 Nm, 500 Nm und 600 Nm.

  • Sta­tus­an­zei­ge über Leuchtfeld
  • Dreh­zahl stu­fen­los regel­bar, Rechts- / Linkslauf
  • Kom­pak­te Bauform

MDW-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung direkt über digi­ta­len Sensor
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 0,5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über digi­ta­len Absolutgeber
  • Win­kel­auf­lö­sung: 0,1°

SA-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung indi­rekt über Stromabschaltung
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über Motorsensorik
  • Win­kel­auf­lö­sung: 1,2° (DS80/220, 80/300);
    1,0° (DS80/420, 80/500, 80/600)

Stan­dard-Optio­nen

  • Antriebs­off­set
  • Abtriebs­off­set
  • Stum­mel­ab­trieb
  • Feder­ab­trieb
  • Selbst­start­ab­trieb
  • Win­kel­ab­trieb
DS 80

Bau­rei­he DS 80–130

DS 80-130

Ein­bau­schrau­ber mit elek­tro­nisch gere­gel­tem Ser­vo­mo­tor und digi­ta­ler Daten­über­tra­gung. Erhält­lich in den Dreh­mo­ment­va­ri­an­ten 900 Nm, 1000 Nm, 1500 Nm, 2000 Nm und 2400 Nm.

  • Sta­tus­an­zei­ge über Leuchtfeld
  • Dreh­zahl stu­fen­los regel­bar, Rechts- / Linkslauf
  • Kom­pak­te Bauform

MDW-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung direkt über digi­ta­len Sensor
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 0,5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über digi­ta­len Absolutgeber
  • Win­kel­auf­lö­sung: 0,1°

SA-Aus­füh­rung

  • Dreh­mo­ment­mes­sung indi­rekt über Stromabschaltung
  • Mess­ge­nau­ig­keit Dreh­mo­ment: 5 % vom Endwert
  • Dreh­win­kel­erfas­sung über Motorsensorik
  • Win­kel­auf­lö­sung: 1,0°

Stan­dard-Optio­nen

  • Antriebs­off­set
  • Stum­mel­ab­trieb
  • Feder­ab­trieb
DS 80